Schriftgröße kleiner normal größer

Herzlich willkommen

In der ASB-Landesschule NRW werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Rettungsdienst und die anderen, vielfältigen Dienste des ASB aus- und fortgebildet, Ausbilder für die Ausbildung der Bevölkerung in Erster Hilfe geschult, sowie Tagungen und Seminare durchgeführt. Das Haus steht auch externen Gästen für Hotelübernachtungen, Versammlungen oder Lehrgänge zur Verfügung.

Auf diesen Seiten geben wir Ihnen einen Überblick über unser Seminarangebot und die Möglichkeit, sich für einzelne Veranstaltungen anzumelden.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!
Das Team der ASB-Landesschule NRW
.


Aktuelle Nachrichten

ASB informiert auf Ausbildungsmesse „Step2“ über FSJ und ASJ

step2-messeAusbildungsmöglichkeiten an der ASB-Landesschule NRW


Der ASB Nordrhein-Westfalen ist auch in diesem Jahr auf der großen IHK-Ausbildungsmesse "Step2" am 28. Oktober 2009 im Landschaftspark Duisburg Nord mit dabei. Es werden 7000 junge Menschen zur Veranstaltung erwartet.
Die "Step2" zeigt das breite Spektrum der Ausbildungsmöglichkeiten in neuen und bestehenden Berufen. Sie ist Kontakt- und Informationsplattform für den Berufsstart und eine mögliche Karriere in NRW. Spannende Workshops, ein Vortragsprogramm und Events ergänzen das Messeangebot..
Am Stand der nordrhein-westfälischen ASJ mit der Landesschule des ASB Nordrhein-Westfalen wird es Informationen zum Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), über Ausbildungsmöglichkeiten an der Landesschule (www.asb-ls-nrw.de), zur Landesjugend ASJ und allgemein zur Arbeit des Arbeiter-Samariter-Bundes geben. Das ASB-Messeteam steht für Auskünfte zur Verfügung und hat zu allen wichtigen ASB-Themen Informationsmaterial parat. Mehr Infos unter www.step2ausbildungsmesse.de.
Foto: Frank Hoyer

Weit über eine halbe Million Menschen vom Hochwasser in Westafrika betroffen

spendenbox-asb-195ASB ruft zu Spenden für Burkina Faso auf


Die schwersten Regenfälle seit 90 Jahren haben hunderttausende Menschen in Burkina Faso, Niger und weiteren westafrikanischen Ländern obdachlos gemacht. Von den Fluten betroffen sind laut UN-Angaben weit über eine halbe Millionen Menschen in sechzehn Ländern. Durch die Überschwemmungen sind unter anderem Brunnen und Wasserstellen unbenutzbar geworden.
Über das Schweizerische Arbeiterhilfswerk (SAH) möchte der ASB die Menschen in Burkina Faso mit Planen, Decken und weiteren Hilfsgütern unterstützen. Das SAH, ein langjähriger ASB-Partner aus dem internationalen Bündnis „Solidar", engagiert sich bereits seit über zwanzig Jahren in der Entwicklungszusammenarbeit in Burkina Faso.
«Derart heftige Überschwemmungen haben wir noch nie erlebt», sagt Paul Taryam Ilboudou, Koordinator des SAH in Burkina Faso. „Einmal mehr zeigt sich, dass unter den Folgen des Klimawandels die Ärmsten der Armen am meisten zu leiden haben - ausgerechnet jene Menschen, die zum Klimawandel am wenigsten beigetragen haben."
Um den Menschen in Burkina Faso helfen zu können, bittet der ASB um Spenden:
Konto-Nr. 1888
Sozialbank Köln
BLZ 37020500
Stichwort: Westafrika-Hilfe

Freiwilligendienste

asb-bfd-180Der ASB bietet den Bundesfreiwilligendienst (BFD) und das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) in den unterschiedlichen Einsatzgebieten an.
Infos zum BFD und FSJ

ASB-Landesschule NRW | Carl-Schurz-Straße 191 | 50374 Erftstadt
Telefon: 02235-92728-0   |  Fax: 02235-92728-29
E-Mail: landesschule@asb-nrw.de |  Internet: www.asb-landesschule-nrw.de

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign