Schriftgröße kleiner normal größer

Bevölkerungschutz-Lehrgänge für die Fachdienstausbildung

asb figurenUm in Einsatzlagen das Material und Personal des jeweiligen Fachdienstes entsprechend einsetzten zu können, ist eine Spezialisierung der Einsatzkräfte für einen Fachdienst notwendig. So kann mit der Unterstützung der Einsatzkräfte mit abgeschlossener Grundausbildung der jeweilige Fachdienst reibungslos arbeiten.

Fachdienstausbildungen (für die Inhalte der Lehrgänge diese bitte anklicken)

  • Führungshelferlehrgang (FHL)
  • Sanitätsdienstlehrgang (SDL)
  • Betreuungsdienstlehrgang (BDL)
  • Psychosoziale Notfallversorgung von Betroffenen (PSNV-B)
  • Technikdienstlehrgang (TDL)

Voraussetzungen FHL, BDL, PSNV-B, TDL

  • Vollendung des 16. Lebensjahres
  • Abgeschlossene Einsatzkräftegrundausbildung (SHL, BHL, THL, SFL) oder höherwertig
  • Tätigkeit in einer Einsatzorganisation des ASB in NRW

Voraussetzungen SDL

  • Vollendung des 18. Lebensjahres (mit der Einwilligung der Eltern auch ab der Vollendung des 16. Lebensjahres)
  • Abgeschlossener Sanitätshelferlehrgang (SHL) der nicht länger als 3 Monate zurückliegt
  • Tätigkeit in einer Einsatzorganisation des ASB in NRW

Termine

Preise PSNV-B

  • Lehrgangskosten 160,- € inkl. Tagungsgetränke (für ehren- und hauptamtliche ASB-Mitarbeiter kostenfrei)
  • Kosten für die Vollpension werden bei TeilnehmerInnen aus NRW vom ASB NRW e.V. übernommen

 

Allgemeine Anmeldeinformationen

Anmeldeformular

Eine Anmeldung zu den Aus- und Fortbildungen der ASB-Landesschule NRW können Sie bequem mit unserem Anmeldeformular (PDF) vornehmen.

ASB-Landesschule NRW | Carl-Schurz-Straße 191 | 50374 Erftstadt
Telefon: 02235-92728-0   |  Fax: 02235-92728-29
E-Mail: landesschule@asb-nrw.de |  Internet: www.asb-landesschule-nrw.de

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign