Schriftgröße kleiner normal größer

Herzlich willkommen

stoerer 30 jahre landesschule 250 1In der ASB-Landesschule NRW werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Rettungsdienst und die anderen, vielfältigen Dienste des ASB aus- und fortgebildet, Ausbilder für die Ausbildung der Bevölkerung in Erster Hilfe geschult, sowie Tagungen und Seminare durchgeführt. Das Haus steht auch externen Gästen für Hotelübernachtungen, Versammlungen oder Lehrgänge zur Verfügung.

Auf diesen Seiten geben wir Ihnen einen Überblick über unser Seminarangebot und die Möglichkeit, sich für einzelne Veranstaltungen anzumelden.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!
Das Team der ASB-Landesschule NRW
.


Aktuelle Nachrichten

Zugführer-Lehrgang an der ASB-Landesschule NRW

asb rett fz2013 031 zanettiniAm 09. Januar 2016 startete der erste in Eigenregie durchgeführte Zugführer-Lehrgang des ASB NRW e.V.

Insgesamt zwölf ehrenamtliche Teilnehmer aus den ASB-Verbänden Menden, Dortmund, Wuppertal, Recklinghausen und Köln begannen ihre Zugführer-Ausbildung, die der ASB NRW in Kooperation mit dem Institut für Gefahrenabwehr veranstaltet.

Der Lehrgang dauert insgesamt fünf Wochenenden und endet am 10. April 2016. Lehrgangsort ist die ASB-Landesschule NRW in Erftstadt-Liblar.
Foto: ASB/F. Zanettini

2016: Jahr der Integration

asb jahr der integration 250 1Der ASB Deutschland hat das Jahr 2016 zum "Jahr der Integration" ausgerufen.

In vielen deutschen Städten und Gemeinden sind ASB-Helfer im Einsatz für Flüchtlinge. Auch in Herkunfts- und Transitländern leistet der ASB tatkräftig Hilfe für Menschen auf der Flucht.

Der ASB mit seinen über 1,2 Millionen Mitgliedern und rund 50.000 ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steht seit über 125 Jahren für freiheitliche und demokratische Grundwerte: Toleranz, Meinungsfreiheit, Solidarität und Mitmenschlichkeit haben nicht nur Tradition im Arbeiter-Samariter-Bund, sondern sind gelebte Realität.

Mehr über das "Jahr der Integration" und das Engagement des ASB in der Flüchtlingshilfe und bei der Integration von geflüchteten Menschen gibt es auf der eigens dafür eingerichteten Internetseite des ASB Bundesverbandes.
Foto: ASB/Steffi Loos

Schöne Feiertage und ein gutes neues Jahr

weihnachten schneemann 250Das Team der ASB-Landesschule NRW wünscht ein frohes, harmonisches Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

Für die gute Zusammenarbeit und das uns entgegengebrachte Vertrauen möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Wir helfen hier und jetzt.
ASB-Landesschule NRW

Kursprogramm 2016

asb-figuren250-kleinJetzt anmelden für das kommende Jahr!

Die Lehrgangstermine der ASB-Landesschule NRW für 2016 stehen fest. Sie finden sie hier auf dieser Seite in den Rubriken Rettungsdienstlehrgänge, Betriebssanitäter und Ausbilderlehrgänge.

Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen unter 02235-927280 und landesschule (at) asb-nrw.de zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Ministerin Ute Schäfer frischte Erste-Hilfe-Kenntnisse bei Samaritern auf

erste hilfe ministerin schaefer 2015Der Arbeiter-Samariter-Bund hat 2015 zum "Jahr der Ersten Hilfe" ausgerufen. Er möchte damit auf die Bedeutung von Hilfsmaßnahmen für Menschen in Notsituationen aufmerksam machen: Ein Unfall, ein Brand, Kreislaufzusammenbruch oder Herzinfarkt – diese oder ähnliche Notfälle ereignen sich viele Millionen Mal jährlich in Deutschland. Rund 60 Prozent der Unfälle passieren dabei zu Hause in Anwesenheit von Familie, Freunden oder Kollegen.

In vielen Situationen kann die Hilfe in den ersten Minuten lebensrettend sein. Deshalb ist es wichtig, Erste-Hilfe-Kenntnisse zu erlernen und immer wieder aufzufrischen. Ute Schäfer, Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW, ging zusammen mit ihrem Team mit gutem Beispiel voran und ließ sich vom ASB in einem Erste-Hilfe-Lehrgang die Grundlagen der Ersten Hilfe nicht nur zeigen, sondern übte auch ganz praktisch die lebensrettenden Abläufe. Durchgeführt wurde der Kurs vor Ort im Ministerium in Düsseldorf.

Kursleiter Daniel Wassenberg und Ann-Sophie Reinecke, die beim ASB in Düsseldorf im Bereich Erste-Hilfe-Ausbildung ihren Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolviert, erläuterten die Grundlagen der Ersten Hilfe und zeigten anschaulich die lebensrettenden Maßnahmen. Mehr Informationen zu den Erste-Hilfe-Kursen des ASB hier

Das Bild zeigt Ministerin Schäfer beim Üben der Herz-Lungen-Wiederbelebung unter Anleitung von Kursleiter Daniel Wassenberg vom ASB Region Düsseldorf. Foto: MFKJKS NRW

Freiwilligendienste

asb-bfd-180Der ASB bietet den Bundesfreiwilligendienst (BFD) und das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) in den unterschiedlichen Einsatzgebieten an.
Infos zum BFD und FSJ

ASB-Landesschule NRW | Carl-Schurz-Straße 191 | 50374 Erftstadt
Telefon: 02235-92728-0   |  Fax: 02235-92728-29
E-Mail: landesschule@asb-nrw.de |  Internet: www.asb-landesschule-nrw.de

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign