Landesschule des ASB NRW

Schriftgröße kleiner normal größer

ASB-Landesschule NRW

Herzlich willkommen

In der ASB-Landesschule NRW werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Rettungsdienst und die anderen, vielfältigen Dienste des ASB aus- und fortgebildet, Ausbilder für die Ausbildung der Bevölkerung in Erster Hilfe geschult, sowie Tagungen und Seminare durchgeführt. Das Haus steht auch externen Gästen für Hotelübernachtungen, Versammlungen oder Lehrgänge zur Verfügung.

Auf diesen Seiten geben wir Ihnen einen Überblick über unser Seminarangebot und die Möglichkeit, sich für einzelne Veranstaltungen anzumelden.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!
Das Team der ASB-Landesschule NRW

Aktuelles aus der Landesschule

FSJ und BFD beim ASB in Nordrhein-Westfalen

was vor 250Eigene Erfahrungen weitergeben, neue Herausforderungen finden, mit anderen zusammen sein: Die Gründe, warum Menschen sich engagieren, sind vielfältig.

Ob Schülerin oder Rentner, Hausmann oder Managerin - der ASB freut sich über jeden, der im Sinne des Leitgedankens "Wir helfen hier und jetzt." aktiv werden möchte. Im bundesweiten Stellenmarkt für Freiwilligendienste präsentieren sich ASB-Einrichtungen, die Platz für Menschen mit sozialem Engagement haben.

Eine Beratung über die Möglichkeit, einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beim ASB zu absolvieren, erhält man beim ASB vor Ort und bei der ASB-Landesschule NRW unter der Telefonnummer 02235-92728-0.

Schöne und erholsame Ostertage 2017

osterblume-1-250

Viel Spaß beim Eiersuchen und Entspannen!

Die Osterhasen sind in diesen Tagen wieder mit ihren Körben voller bunter Eier unterwegs um Groß und Klein zu beschenken!

Das Team der ASB-Landesschule NRW wünscht eine schöne Osterzeit und allen Samariterinnen und Samaritern, die an den Feiertagen im Einsatz sind, eine möglichst ruhige und stressfreie Zeit!

Workshop zu Perspektiven in der Aus- und Fortbildung beim ASB

verbandsentwicklungsprozess asb nrw maerz 2017 hagen 250Samariterinnen und Samariter aus ganz Nordrhein-Westfalen trafen sich am 25. März 2017 beim ASB Regionalverband Südwestfalen e.V., um über Perspektiven bei der Bildung im ASB in NRW zu sprechen.

Der Workshop war der nunmehr achte im Rahmen eines umfassenden Verbandsentwicklungsprozesses des ASB NRW e.V. Schnell wurde deutlich, dass Bildung ein Querschnittsthema ist, das alle Bereiche der verbandlichen Aktivitäten betrifft.

Auf der Veranstaltung in Hagen wurden neue Ideen und Methoden zur weiteren Förderung und Begleitung der MitarbeiterInnen beim ASB in NRW diskutiert. Anhand von prototypischen Persönlichkeitsmodellen und -eigenschaften von Arbeiternehmer/innen zeigten die Teilnehmer/innen neue praxisnahe und bedarfsgerechte Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten auf.

„Es begeistert immer wieder, wie kreativ die Samariterinnen und Samariter zukunftsorientierte und fundierte Lösungen entwickeln. Die Organisationskultur des ASB zeigt, dass wir hier und jetzt helfen, zupacken und werteorientiert handeln – dies spiegelt sich auch im Fortbildungsangebot wieder“, so Dr. Sandbrink, Landesgeschäftsführer des ASB NRW.
Foto: ASB NRW/Solveig Velte

FSJler/innen und BFDler/innen des ASB auf Seminartour beim Kölner „anyway“

anyway asb fsj bfd 02 2017 250Im Rahmen ihrer Seminarwochen besuchten FSJler/innen und BFDler/innen des ASB in NRW im Januar 2017 das anyway-Zentrum in Köln.

Das 1998 eröffnete Jugendzentrum richtet sich speziell an schwule, lesbische, bi und trans* Jugendliche. Jährlich wird es von ca. 1.400 Jugendlichen und junge Erwachsenen im Alter zwischen 14 bis 25 Jahren in Anspruch genommen. In der geschützten Atmosphäre der Einrichtung können sich jungen Menschen zum Beispiel über die verschiedenen Aspekte des Coming-outs und über geschlechtliche und sexuelle Identitäten informieren und austauschen.

Die freiwillig beim ASB Aktiven informierten sich über die Beratungsangebote und Aktionen des europaweit größten Treffpunkts seiner Art. In Diskussionsrunden wurde auch über geschlechtliche und sexuelle Vielfalt diskutiert, Normen und Gewohntes hinterfragt und die gesellschaftliche Situation von Menschen mit LSBTTI*-Hintergrund beleuchtet.

Die FSJ-/BFD-Seminare des ASB in NRW, die von der ASB-Landesschule NRW durchgeführt werden, haben unter anderem zum Ziel, den Teilnehmer/innen Impulse und Anregungen für ihr ehrenamtliches Engagement und ihre persönliche und berufliche Entwicklung zu geben. 

Infos zu einem freiwilligen Engagement beim ASB gibt es hier und hier, mehr zum Thema LSBTTI* und ASB, etwa dem Netzwerk "Vielfalt im ASB", findet man unter www.asb-queer.de.
Foto: privat

Jetzt anmelden: Lehrgangstermine 2017

asb fahnenDie Lehrgangstermine für 2017 finden Sie hier auf dieser Internetseite in den Rubriken Rettungsdienstlehrgänge, Betriebssanitäter und Ausbilderlehrgänge.

Für Rückfragen und Auskünfte zu unserem Lehrgangsprogramm stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Telefon 02235-92728-0
E-Mail-Kontakt 

Ihr Team der ASB-Landesschule NRW

Facebook

fb-logo

Die ASB-Landesschule NRW auf Facebook

Anmeldung

Eine Anmeldung zu den Aus- und Fortbildungen der ASB-Landesschule NRW können Sie bequem hier auf dieser Website online vornehmen.

Wahljahr-Kampagne

ASB NRW Plakat Stimme fur 2017 A1mit ASJ RZ 180

Der ASB NRW und die ASJ NRW haben zum "Wahljahr 2017" die Aktion "Unsere Stimme für ..."  gestartet, um ein Zeichen gegen Ausgrenzung, Populismus und Hass zu setzen und das Bewusstsein für eine solidarische und gerechte Gesellschaft zu schärfen. mehr

ASB-Landesschule NRW | Carl-Schurz-Straße 191 | 50374 Erftstadt
Telefon: 02235-92728-0   |  Fax: 02235-92728-29
E-Mail: landesschule@asb-nrw.de |  Internet: www.asb-landesschule-nrw.de

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign